Das Energiedienstleistungsgesetz verpflichtet alle vier Jahre zu einem komplexen Energieaudit. Mit systematischer Inspektion und gründlicher Analyse des Energieeinsatzes durch die Thüga SmartService wird die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben spielend leicht. Und Unternehmen, die nicht der Auditpflicht unterliegen, beraten die SmartService-Experten gerne über attraktive Fördermöglichkeiten.

Um Klimaziele zu erreichen, müssen auch Unternehmen effizienter werden und langfristig weniger Energie verbrauchen. Deswegen verpflichtet das Energiedienstleistungsgesetz seit 2015 alle Unternehmen, die nicht zu der Kategorie „kleine und mittlere Unternehmen“ (sogenannte Nicht-KMU) gehören, alle vier Jahre ein Energieaudit durchzuführen. Darunter fallen auch viele kommunale Unternehmen wie Bäder- oder Verkehrs-GmbHs, Schwimmbäder, oder Strom-, Gas- und Wasserbetriebe. Ziel des umfangreichen Audits ist es, den Energieverbrauch in deutschen Unternehmen transparenter zu machen.

Auf dem Weg zur Energiewende

Nach einem Kick-off-Meeting mit den Kunden erheben die Experten der Thüga SmartService die notwendigen Daten und analysieren grundlegend Verbräuche und Verbraucher. Der daraus resultierende Audit-Bericht mit Abschlussgespräch gibt Aufschluss darüber, an welchen Stellen Einsparpotenziale bestehen und Energieeffizienzziele leichter erfüllt werden. Die Ergebnisse des Audits sind daher auch aus wirtschaftlicher Sicht nicht zu unterschätzen.

Gemeinsam Lösungen entwickeln

Als White-Label-Produkt mit umfangreichem Kommunikationsmaterial bietet das Energieaudit der Thüga SmartService eine schnelle Möglichkeit, um den Kunden-Nachfragen gerecht zu werden, ohne eigene Ressourcen einzusetzen. Auf Wunsch begleiten die Experten der Thüga SmartService GmbH die komplette Umsetzung der Maßnahmen. Darüber hinaus existiert ein breites Schulungsangebot für die Mitarbeiter von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen.

Und für alle KMU, die nicht der gesetzlichen Auditpflicht unterliegen, existieren attraktive Fördermöglichkeiten, zu denen die Experten der SmartService gerne beraten.

Ihre Vorteile:

  • Unterstützung Ihrer Kunden bei der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben
  • Intensivierung der Zusammenarbeit mit der kommunalen Verwaltung
  • Ausbau der eigenen Wertschöpfungskette im Bereich des Kunden „Kommune“
  • Kompetente, vollumfängliche Begleitung durch die ThügaSmartService GmbH
  • Effizienzpotenziale erkennen und nutzen
  • Kostensenkung für Ihre Kunden