Vom Energieversorger zum Digitalumsorger

Die Digitale Infrastruktur ist die Basistechnologie der Digitalen Transformation der gesamten Gesellschaft.

Hiervon profitieren nicht nur die unmittelbaren Prozesse des Stadtwerks, sondern es eröffnen sich als Infrastrukturdienstleister neue und zukunftsfähige Geschäftsmodelle, angefangen als Internetserviceprovider bis hin zum Dienstleister für IoT-Anwendungen in Smart Cities.

Digitalisierung bedeutet, dass aus Messstellen Sicherheitsanker für smarte Immobilien und Dienste werden. Diese Gateways bilden die Basis eines intelligenten Verteilnetzes und damit die Voraussetzung für eine nachhaltige Energiewende auf alle Stufen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette. Aus den klassischen Abnehmern werden Energie-Produzenten und Konsumenten. Diese Prosumer bilden den Mittelpunkt der neuen Prozesslandschaften der Stadtwerke und regionalen Energieversorgungsunternehmen.

Die mit diesen Veränderungsprozessen verbundenen Herausforderungen brauchen neue Instrumente und Lösungen um mit den knappen Ressourcen am Markt Bestand zu haben. SmartService liefert mit intelligenten Plattformlösungen, digitalen Kundenschnittstellen und Big Data Analysefunktionen, welche in einen soliden Rahmen aus IT-Sicherheit und Datenschutz eingebettet sind, hierfür die technologische Basis und das nötige Know-How.

Denn die Energiewende braucht mehr Grips und Glasfaser, statt Kupfer und Kohle!