Mit mit dem „WLAN-ganz-einfach-Prinzip“ der Thüga SmartService (TSG) erschließen sich Kommunen neue Aktionsfelder

Mit dem Auf- und Ausbau einer öffentlichen WLAN-Struktur erfüllen Städte und Gemeinden die Erwartungen ihrer Bürger, positionieren sich im Wettbewerb zur Ansiedlung von Unternehmen, stärken ihre touristische Attraktivität und schaffen Mehrwert für den kommunalen Lebensraum. Wer das öffentliche WLAN in seiner Kommune vorantreiben will, braucht ein modulares und skalierbares Konzept. Das bietet die TSG, die zusammen mit Kommunen und kommunalen Wirtschaftsunternehmen eine sichere, flexible und nachhaltige Lösung entwickelt hat.

Die SmartService-Plattform ermöglicht es lokale Gewerbetreibende und Einrichtungen in das öffentliche WLAN Netzwerk zu integrieren. Der Mehrwert-Hotspot für kleine und mittelständische Unternehmen bringt damit das öffentliche WLAN als White-Lable-Baukasten in alle Lebensbereiche, wie beispielsweise in Restaurants, Cafés, Handel, Büros, Praxen und Wartebereiche. Gleichzeitig wird das öffentliche WLAN erweitert und sorgt für den gewünschten Mehrwert.

Unser Angebot:

  • Umfassendes Lösungskonzept mit Beratung, Konzeption und Umsetzung
  • Betrieb einer leistungsstarken WLAN-Infrastruktur für den Innen- und Außenbereich
    • Vertrieb/Akquisition: White-Label-Kommunikationsbaukasten mit Endkunden-Webportal
    • kaufmännische Verwaltung:Unterscheidung von Bestandskunden des Stadtwerks von sonstigen Nutzern, Bereitstellung einer Liefer- und Abrechnungslösung für Mehrwertdienste
    • technischer Betrieb: technischer Support mit Endkundenhotline, Softwarepaket als SaaS-Lösung, eigenentwickelte Softwarelösung zur Überwachung der technischen Systemparameter und zur Steuerung von systembedingten Arbeitsabläufen, inklusive Ticketsystem
  • Weitreichendes Schulungsangebot zu passiven sowie aktiven Infrastruktur, des Vertriebes und der kaufmännischen Belange

Ihr Vorteil:

  • Modulares und skalierbares Leistungsportfolio ermöglicht mit wenigen kleinen WLAN-Zellen zu starten und es stetig zu erweitern. Die Modularität reicht von der Analyse, über die Umsetzungsplanung bis hin zum Aufbau und Betrieb der Infrastruktur.
  • Eigene Forschungs- & Entwicklungsabteilung der TSG
  • Durch multiple SSIDs und VLANs kann die Infrastruktur für verschiedene (auch risikokritische) Anwendungen genutzt werden. Eine Investition ermöglicht mehrfache Nutzung und damit hohe Effizienz.
  • Der TSG Managed Service von der permanenten Systemüberwachung bis zur detaillierten Nutzungsauswertung bietet Sicherheit.
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung an die dynamische Entwicklungswelt verhindert Fehlinvestitionen.