Die Thüga SmartService (TSG) unterstützt aktive Externe Marktteilnehmer (aEMT) sinnvolle Geschäftsmodelle zu entwickeln.  

Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende wurde das Startsignal für den Aufbau eines Smart Grids in Deutschland gegeben. Im Zentrum steht dabei der Einbau und Betrieb der SMGW. Dieser ermöglicht über die CLS-Schnittstelle einen sicheren Kommunikationskanal zu den Kundenanlagen. Dies bietet in der Praxis die Möglichkeit, nicht nur netzdienliche Anwendungen, sondern auch Mehrwertdienste und marktdienliche Geschäftsmodelle umzusetzen. 


Unser Angebot: 

  • Wenn Sie Interesse an einem Pilotprojekt im Bereich Einspeisemanagement 2.0 oder eigene Ideen für ein Pilotprojekt haben, kommen Sie gerne auf uns zu, wir unterstützen Sie 
  • Datenschutz bei allen TSG Anwendungen durch Zertifikatsmanagement sichergestellt 

Ihr Vorteil: 

  • Hohe Expertise der TSG im Bereich der Systemertüchtigung, Entwicklung von Geschäftsmodellen und technischen Machbarkeit  
  • Vernetzung und enger Austausch mit führenden Geräteherstellern