Mobilnavigator

digitale-infrastruktur

Bürgermeister der Stadt Calbe, Sven Hauser, freut sich für Bürgerinnen und Bürger und Touristen den Weg in die digitale Welt voranzutreiben.

weiterlesen

Das Bereitstellen von Versorgungsinfrastruktur ist Kerngeschäft von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen. Digitale Funknetze für das Internet der Dinge („IoT“) unterstützen die Digitalisierung dieser bestehenden Infrastruktur und eröffnen gänzlich neue Geschäftsmodelle.

weiterlesen

Die interoperable Mehrspartenmessung der Thüga SmartService ermöglicht Vertrieben die schnelle und unkomplizierte Ablesung aller relevanten Versorgungszähler in einem vollautomatisierten Prozess.

weiterlesen

Vertriebe der Telekommunikations- und Internetbranche stehen vor der Unklarheit, ob sie in Zukunft einer gesetzlichen Pflicht unterliegen, die Verbindungsdaten ihrer Kunden zu speichern. Die ursprüngliche Anordnung wurde von der Bundesnetzagentur gestoppt. Doch wie geht es weiter?

weiterlesen

Immer mehr Kommunen in infrastrukturschwachen Regionen suchen nach Lösungen, um die Versorgung der Bevölkerung mit Breitbandangeboten sicherzustellen. Für Stadtwerke ergeben sich Wachstumschancen.

weiterlesen

Öffentliches WLAN steigert die Attraktivität von Gemeinden. Kommunen erwarten verstärkt, dass sich die Netzbetreiber engagieren und dieser intensiviert so die Beziehung zur Bürgergesellschaft.

weiterlesen

Offen ist, ob Unternehmen der Telekommunikations- und Internetbranche in Zukunft gesetzlich verpflichtet sind, Verbindungsdaten ihrer Kunden zu speichern. Die ursprüngliche Anordnung wurde von der Bundesnetzagentur ausgesetzt. Wie geht es weiter?

weiterlesen

Vertriebe können mit dem öffentlichen WLAN-Angebot ihre Wertschöpfungskette verlängern und den steigenden Kundenanforderungen gerecht werden. Mit Wegfall der Störerhaftung kommt Bewegung in den Markt.

weiterlesen
Mehr laden